Herstellung

Sorgfalt


Corvus wird in kleinen Chargen von etwa 100l mit größter Sorgfalt in Handarbeit produziert.

 

Nach der Destillation setzen wir weder Zucker, noch künstliche Farb- oder Aromastoffe hinzu.

 

Zutaten


Sieben ausgewählte Pflanzen sind für den unverwechselbaren Geschmack von Corvus Absinth verantwortlich.

 

Neben den drei Hauptzutaten, Anis, Fenchel und Wermut sorgen Minze und Melisse für einen besonders frischen, modernen Charakter dieses Absinths.

Verarbeitung


Die Kräuter werden zur Herstellung in neutralem Alkohol eingelegt und anschließend auf einer traditionellen Kupfer-Brennerei in kleinen Auflagen von etwa 200 Flaschen destilliert.

 

Einige der Kräuter ziehen erst im fertigen Destillat und verleihen dem Absinth die grüne Farbe.